Ich habe mir ein Acer Aspire E 15 (E5-573-507J) Notebook gekauft ohne vorinstalliertem Windows 10 Betriebssystem, da ich es hasse, wenn zusätzlich zu Windows noch zehn Testversionen von Programmen vorinstalliert sind, die die 256 GB SSD Festplatte zumüllen. Es ist lediglich eine Linux Light Version installiert. In den folgende Kapiteln werde ich auf alle Probleme eingehen, die mir bei der Installation von Windows 7 und dem Upgrade auf Windows 10 widerfahren sind und Lösungsansätze präsentieren.

Security Boot Fail

Ich habe mir die Windows 7 ISO-Datei auf eine DVD gebrannt und in das Laufwerk meines Notebooks gelegt, daraufhin habe ich das Notebook neugestartet und bin mittels „F2“-Taste ins BIOS gekommen. Dort habe ich das Laufwerk auf Start Priorität 1 gelegt und die Einstellungen gespeichert. Das Notebook startet neu und es wird versucht von DVD zu booten, jedoch kommt der Security Boot Fail und die Installation ist nicht mehr möglich.

Lösung dieses Problems

Starte das Notebook neu und gehe mittels „F2“ in das Boot-Menü. Dort unter Security musst du ein Supervisor Passwort setzen. „1234“ als Passwort reicht hier völlig aus ;). Dann gehst du unter Boot und gehst auf Secure Boot und drückst Enter, um Secure Boot zu disablen. Falls das nicht funktioniert, musst du ggf. den Boot Mode von UEFI auf Legacy ändern. Speichere die Einstellungen und starte den PC neu! Jetzt sollte das Windows Setup starten.

GPT-Partitionsstil: Windows Installation nicht möglich

Wenn man sich im Setup zu dem Punkt durchgeklickt zu der Stelle, wo man den Datenträger auswählen soll auf dem man Windows installieren möchte wird ggf. folgende Fehlermeldung angezeigt: „Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger entspricht nicht dem GPT-Partitionsstil.“

So ändern sie den Partitionsstil

Drück im Windows Setup UMSCHALT+F10 und tippe je nach Boot Mode folgende Befehle ein:

UEFI

diskpart
list disk
select disk 0
clean
convert gpt
exit

Legacy

diskpart
list disk
select disk 0
clean
exit

Jetzt dürfte die Installation von Windows funktionieren.

Kein Internet / WLAN Anschluss funktioniert: Treiber fehlen!

Die Netzwerkkarte funktioniert nun aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. Ich zumindest hatte keine Chance mit dem Notebook ins Internet zu kommen.

Die Lösung:

Auf der Webseite von Acer gibt es eine Vielzahl an Treibern für alles mögliche jedoch nur für die Betriebssysteme Windows 10 und Windows 8.1! Hier empfiehlt es sich einmal alle Treiber für LAN und WLAN von einem anderen Computer aus zu downloaden und auf einen USB Stick zu ziehen und dann auf dem Notebook zu installieren. Wenn du Windows 7 installiert hast, dann probiere die Treiber für Windows 8.1! Acer Treiber Download hier.
Jetzt sollte deine Netzwerkkarte WLAN Hotspots erkennen können.