Germanys Next Topmodel, Greys Anatomy und Co.

Auf der ProSieben Mediathek kann man so gut wie jede Serie oder Folge, die bereits im TV ausgestrahlt wurde noch Tage später schauen. Das schöne daran, im Vergleich zum TV gibt es deutlich kürzere Werbeunterbrechungen. Einziger Nachteil, es gibt deutlich weniger wechselnde Werbeclips, weshalb man schneller von den einzelnen Clips genervt ist.

Zum Glück gibt es auch eine Möglichkeit die ProSieben Inhalte ganz ohne Werbung zu sehen. Allerdings braucht ihr dafür einen Fernseher, wer also nur an Notebook oder Desktop Computer schaut, der wird sich wohl die Werbung weiterhin anschauen müssen, denn sogenannte AdBlocker, deren Aufgabe es ist, möglichst viel Werbung beim Surfen auszublenden, funktionieren in den Mediatheken meist nicht. Außerdem ist ein Google Chromecast von Vorteil, wenn Ihr Fernseher kein SmartTV ist, auf dem Sie ProSieben Mediathek App öffnen können.

Werbefrei Pro7 schauen

Mit einem Android Smartphone können Sie sich mit dem Chromecast am TV verbinden, wenn Sie sich im selben WLAN-Netz befinden. Dann brauchen Sie nur noch auf ihrem Smartphone die Pro7 Mediathek App zu öffnen, das Chromecast Symbol, welches erscheint, anklicken, ihren Chromecast Stick auswählen und ein beliebiges Video abspielen.

Das Video startet dann nach kurzer Zeit auf ihrem Fernseher. Das Tolle: Es wird keine Werbeunterbrechungen geben. Zumindest zum heutigen Zeitpunkt (Stand: 02.06.2017) ist das so. Viel Spaß beim gucken der Inhalte!