Was macht das Canon Makro-Objektiv so besonders?

Canons neuestes Makro-Objektiv kommt mit einer ganz besonderen Neuheit auf den Markt. Rund um die Linse befindet sich eine kreisförmige Makroleuchte mit der man nahe Objekte leicht beleuchten kann. Wenn man die Makroleuchte anschaltet hat man die Wahl, ob man sowohl von links als auch von rechts (von der Linse aus) die Szene beleuchten möchte oder nur von eine der beiden Seiten.

Diese Innovation von Canon macht das Fotografieren mit Makro Objektiven deutlich einfacher. Die Macro-Leuchte verbraucht weit aus weniger Akkuleistung als das Benutzen des Blitzes und beleuchtet nur das Wesentliche was sich im Fokus befindet, während ein Blitz häufig einen ganzen Raum ausleuchtet.

Canon EF-S 35mm IS Makro STM Objektiv

Canon EF-S 35mm Makro Objektiv mit Leuchte

35mm | Autofokus | Bildstabilisator
Das Objektiv kann Motive im Abbildungsmaßstab von bis zu 1:1 anzeigen und der eingebaute STM Autofokus ermöglich geräuscharme Fokusübergänge, was besonders bei Filmaufnahmen nützlich ist.

Zum Produkt

Weitere Details zum Makro-Objektiv

Die Brennweite des Objektives beträgt 35mm und die Blende kann bis zu 1:2,8 geöffnet werden. Motive kann es ab einer Entfernung von mindestens 3 Zentimetern scharf und besonders detailreich darstellen. Auf der Waage erreicht Canons neueste Linse in etwa 190 Gramm und im Lieferumfang befindet sich neben dem Objektiv selbst eine Streulichtblende ES-27, ein Objektivdeckel und auch noch ein Objektivrückdeckel.